Skifahren in Altenmarkt-Zauchensee

Sportliche und naturnahe Momente in Ski amadé

Das Ski-Paradies Altenmarkt-Zauchensee im SalzburgerLand lädt Sie ein, sportliche und naturnahe Momente bewusst zu erleben. Dabei finden sich sowohl für Ihren Familienurlaub die passenden Pisten - vor allem im entspannten Altenmarkt - als auch anspruchsvolle Hänge für alle, die Snowboarden, Freeriden und rasantes Skifahren lieben, besonders in Zauchensee.

Zwei Skigebiete: Pistenspass für jedermann

Altenmarkt-Zauchensee gehört mit 82 Pistenkilometern und 33 Seilbahnanlagen zu den abwechslungsreichsten Wintersportorten im Bundesland Salzburg. Der beliebte Wintersportort bietet mit seinen zwei Skigebieten sportlichen Wintergenuss für alle Ansprüche.

Familien, Genuss-Fahrer und Einsteiger fühlen sich im Skigebiet von Radstadt-Altenmarkt besonders wohl. 17 Pistenkilometer und 8 Liftanlagen stehen ihnen für einen unvergesslichen Winterurlaub zur Verfügung. Der Weltcuport Zauchensee mit der Skischaukel Zauchensee-Flachauwinkl begeistert mit seinen 45 Pistenkilometern und 16 modernen Liftanlagen jeden Wintersportler. Vor allem sportlich-anspruchsvolle Fahrer, Genuss-Skifahrer finden immer wieder blaue Umfahrungen für steile Stücke. Daher eignet sich Zauchensee auch bestens für einen Winterurlaub mit Kindern. Außerdem können mit nur einem Skipass die fünf Skiregionen von Ski amadé mit 760 Pistenkilometern und 270 Seilbahnanlagen – Österreichs größtem Skivergnügen - befahren werden.

Urige Hütten laden zum Einkehrschwung ein. Zahlreiche Skischulen und Sportgeschäfte mit Skiverleih runden die Angebotsvielfalt in Ihrem Ski- und Snowboardurlaub in Österreich ab.

Ski amadé Start und Finale bis 23.12.22 und ab 18.03.23

Jugend: Jahrgang 2004, 2005, 2006 Keycard erforderlich! Einsatzbetrag €3,00
Kind: Jahrgang 2007 bis 2016 Alle Preise in Euro. Preisänderungen vorbehalten.
Minicard: Jahrgang 2017 und später geboren - eigene Preisliste Tag 7 bis 18 ist ein Lichtbildausweis erforderlich.

Ski amadé ist im Falle von Gesetzesänderungen oder behördlichen Verfügungen (zB."Corona Maßnahmen"), mit welchen Kapazitätseinschränkungen verbunden sind, für die Dauer dieser Umstände zu einer Erhöhung der geltenden Preisliste im Ausmaß der Kapazitätseinschränkungen berechtigt. Davon unberührt bleiben bereits erworbene Liftkarten.

Skipässe mit mehr als einem Tag Gültigkeit gelten an allen Seilbahnen und Liften von Ski amadé. Skipässe mit Gültigkeitsdauer bis zu einem Tag sind in ihrer Gültigkeit auf regionale Skigebiete eingeschränkt. Informationen dazu von der jeweiligen Liftgesellschaft oder an den Liftkassen.

22/23 Ski Amadé All-IN Card White

Jugend: Jahrgang 2004, 2005, 2006 Keycard erforderlich! Einsatzbetrag €3,00
Kind: Jahrgang 2007 bis 2016 Alle Preise in Euro. Preisänderungen vorbehalten.
Minicard: Jahrgang 2017 und später geboren - eigene Preisliste Tag 7 bis 18 ist ein Lichtbildausweis erforderlich.

Ski amadé ist im Falle von Gesetzesänderungen oder behördlichen Verfügungen (zB."Corona Maßnahmen"), mit welchen Kapazitätseinschränkungen verbunden sind, für die Dauer dieser Umstände zu einer Erhöhung der geltenden Preisliste im Ausmaß der Kapazitätseinschränkungen berechtigt. Davon unberührt bleiben bereits erworbene Liftkarten.

Skipässe mit mehr als einem Tag Gültigkeit gelten an allen Seilbahnen und Liften von Ski amadé. Skipässe mit Gültigkeitsdauer bis zu einem Tag sind in ihrer Gültigkeit auf regionale Skigebiete eingeschränkt. Informationen dazu von der jeweiligen Liftgesellschaft oder an den Liftkassen.

Die Ski Amadé ALL-IN Card White ist gültig in den unterschiedlichen Öffnungszeiträumen der jeweiligen Skigebiete.
Es gelten die allgemeinen Tarifbestimmungen.
Achtung: Der Skipass ist personengebunden und nicht übertragbar!

geöffnete Pisten & Lifte