Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl-Kleinarl

SPORTLICHER SKIGENUSS IM WELTCUPORT ZAUCHENSEE in Ski amadé

Das Skigebiet des Weltcuportes Zauchensee liegt mitten in Ski amadé, Österreichs größtem Skivergnügen. Zauchensee-Flachauwinkl-Kleinarl gehört mit seinen 65 Pistenkilometern und 25 modernen Seilbahnanlagen zu den attraktivsten und Naturschnee sichersten Skigebieten der Alpen. Der perfekte Ort für einen unvergesslichen Winterurlaub!

Beste Bedingungen für grenzenlosen Wintergenuss

Der Heimatort des Abfahrtsweltmeisters Michael Walchhofer verspricht Ski-Vergnügen von Dezember bis Ostern unter dem Motto „Vom Hotel direkt auf die Piste!“ Alle Lifte sind zu Fuß schnell zu erreichen. Ihr Auto können sie einfach stehen lassen.

Die Pisten des Weltcuportes Zauchensee in Ski amadé erfüllen alle Ansprüche vom Einsteiger bis zum Profi. Alle Strecken im Skigebiet Zauchensee kommen an der Weltcuparena wieder an. Skifahren, Snowboarden, Powdern, Carven, Freeriden: Der Wintergenuss mitten in der Salzburger Sportwelt ist grenzenlos und mit der richtigen Technik macht’s gleich doppelt Spaß. Die Profis der zwei Ski- und Snowboardschulen in Zauchensee zeigen Kindern und Erwachsenen, wie´s geht! Die passende Ausrüstung finden Sie in drei Sportgeschäften vor Ort.

Die Übernachtungs-Angebote reichen vom 4****s Hotel bis zur gemütlichen Ferienwohnung oder netten Appartement. 13 Skihütten und Gastronomiebetriebe laden zum Einkehrschwung ein. Genießen Sie regionale Schmankerl und ein unterhaltsames Après Ski-Angebot.

Die Weltcuparena Zauchensee und der Highport in Flachauwinkl bieten Restaurants und Bars, Sportgeschäfte, Parkgaragen und Tagungsräume.

Das Skigebiet Zauchensee entdecken

Geheimtipp für Freerider

Neben anspruchsvollen Skihängen bietet das Skigebiet Zauchensee mit dem Freestyle Snow Park auch Tiefschnee-Einsteigern beste Voraussetzungen. Für erfahrene Freeride- und Tiefschneefans gibt es ausgeschilderte Varianten. Achtung! Bevor Sie zu einer Freeride-Tour starten, holen Sie sich Informationen ein zur Schneesicherheit und Lawinensituation!

Trainingszentrum Kogelalm

Im Trainingszentrum Kogelalm stehen kostenlos zwei permanente Übungsstrecken ("Rodeodrive" und "Larkpipe") zur Verfügung sowie zusätzlich die Rennstrecke mit Zeitmessung "The Wave". Anmeldung erforderlich.

Weltcupstrecke „Kälberloch“

Alle zwei Jahre im Januar treffen sich die weltbesten Skirennläuferinnen in Zauchensee auf der spektakulären Strecke „Kälberloch“. Genießen auch Sie das Weltcup-Feeling. Den Start der Strecke auf 2.176 m Höhe erreichen Sie mit dem Schrägaufzug „Weltcup Express“. Bevor Sie das Steilstück meistern, halten Sie inne und erleben Sie für einen Moment eine der schönsten Aussichten der gesamten Region. Auf dem Zielhang der Weltcupstrecke tragen Skiclubs und Betriebe ihre Rennen aus.

Skischulen in Zauchensee

Skihütten in Zauchensee