Skiing from A-Z from Alpendorf to Zauchensee

SKIING IN THE HEART OF THE SKI AMADÉ

NEW from winter 2020-21! Three ski areas grow together. With the new 10-seater Panorama-Link gondola lift, the three ski areas of the Salzburg Sport World are joining forces: Ski Paradise Zauchensee, Snow Space Salzburg (Flachau, Wagrain, Alpendorf - St. Johann) and Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl.

In this way, 210 kilometers of perfectly groomed slopes and 70 modern lifts are combined, i.e. skiing pleasure across 12 impressive peaks and 5 beautiful valleys: from A as in Alpendorf-St.Johann via Wagrain-Flachau, Flachauwinkl and Kleinarl to Z as in Zauchensee. Skiing from A-Z is thus possible. The three ski areas combine in the coming winter to one of the largest and most varied ski regions in the Alps.

Altenmarkt-Zauchensee - Live dabei in Ski Amadé - Skivergnügen in Österreich

Österreichs größtes Skivergnügen, Ski amadé, lockt mit ausgezeichneten Skiparadiesen in den Alpen: 5 Regionen, 25 Skiorte, 270 Lifte und Seilbahnanlagen, 760 Pistenkilometer mit nur einem Skipass. Und mittendrin liegt Altenmarkt-Zauchensee.

Ski amadé umfasst die schönsten Skigebiete im Salzburger Pongau und in der angrenzenden Steiermark. Mit dem Ski amadé-Skipass, können Sie in allen fünf Ski amadé-Regionen skifahren. Die 5 Regionen (25 Orte) des Skiverbundes Ski amadé sind die Salzburger Sportwelt mit Altenmarkt-Zauchensee, Flachau (6 km), Wagrain-Kleinarl (12 km), St. Johann-Alpendorf (27 km), Radstadt (3 km), Filzmoos (15 km) und Eben (3 km) sowie das Gasteinertal (58 km), Großarltal (47 km) und die Regionen Hochkönig (22 km) und Schladming-Dachstein (22 km).

Die Pisten in den einzelnen Skigebieten reichen von hochalpin (bis 2.700 m Seehöhe) bis zu familienfreundlich.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Nein, das Tagesticket, welches Sie in einem der Skigebiete erwerben, ist im Snow Space Salzburg, am Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl, im Skiparadies Zauchensee-Flachauwinkl und auch in Radstadt/Altenmarkt gleichermaßen gültig. Mehrtageskarten ab 1,5 Tagen gelten ohnehin in der gesamten Skiregion Ski amadé.
Zu den Ticketpreisen

Ja, es ist möglich, alle 3 Skigebiete an einem Tag zu befahren. Dafür müssen Sie jedoch zeitig in der Früh beginnen und wirklich ein routinierter Skifahrer sein. Wir haben eine spezielle Route für Sie entwickelt – die 12 Peaks Trophy – welche für gute Skifahrer an einem Tag machbar ist. Was jedoch unmöglich sein wird, ist tatsächlich alle 210 Pistenkilometer an einem Tag zu befahren. Dafür brauchen Sie etwas mehr Zeit.

Dank den 2 vertikalen Seilbahnen Panorama Link und G-LINK sind alle 12 Gipfel miteinander verbunden, somit können Sie die 210 Pistenkilometer tatsächlich nahezu durchgehend befahren. Einzig die kurze Distanz von 400 m zwischen den beiden Talseiten von Flachauwinkl - Highport und Shuttleberg - sind vorerst noch mit dem Skibus zurückzulegen. Dieser ist natürlich kostenlos und fährt im 5-10 Minuten Takt!

Von Alpendorf bis Zauchensee brauchen Sie als guter Skifahrer ca. 3-4 Stunden, umgekehrt genauso lange. Wenn Sie etwas langsamer unterwegs sind, planen Sie bitte mehr Zeit ein. Falls Sie zu spät dran sind, gibt es kostenlose Shuttlebusse, die regelmäßig zwischen den Orten hin- und herfahren.
Zu den Skibusplänen

Zur Orientierung vorab steht Ihnen unser interaktiver Pistenplan zur Verfügung. Im Skigebiet selbst gibt es natürlich eine ausführliche Beschilderung, zusätzlich können Sie auch die Ski amadé Guide App nutzen, mit der Sie einfach durchs Skigebiet navigieren können.