Informationen zu COVID-19

Informationen zu Ihrem Sommer-Urlaub 2021

Wir freuen uns, Sie bei uns in Altenmarkt-Zauchensee begrüßen zu dürfen. Um Ihre Urlaubsplanung einfacher zu gestalten, haben wir hier die wichtigsten Corona-Bestimmungen zusammengefasst. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

Ab 19. Mai 2021 haben Gäste, wenn sie geimpft, getestet oder genesen sind, wieder Zutritt zu Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben.

Nachweise als Eintrittstest - 3-G-Regel

Kinder ab 12 Jahren müssen sich in Österreich vor dem Besuch eines Gastronomie- oder Beherbergeungsbetriebs testen lassen.

Ab 15. August gibt es das Zertifikat für den Grünen Pass erst bei vollständiger Immunisierung. Das Zertifikat wird ab dem Tag der 2. Impfung ausgestellt. Die Regelungen für Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft werden sowie für genesene und getestete bleiben unverändert.

Die Verwendung dieses digitalen Zertifikates wird freiwillig erfolgen. Er wird mit einem QR Code erstellt und überprüft werden können. Ebenso ist es weiterhin möglich einen Papiernachweis in Kombination mit einem Lichtbildausweis innerhalb Österreichs zu verwenden.

Selbsttest direkt im Beherbergungsbetrieb

In unseren Beherbergungsbetrieben liegen kostenlose Selbsttests mit QR Code für Sie bereit. Diese Tests müssen selber durchgeführt und in die entsprechende App (Selbsttest RK Salzburg) eintragen werden. Es bedarf hierbei keiner Aufsicht. Diese Tests sind für 24 Stunden gültig und berechtigen zum Einlass in Restaurants und Freizeiteinrichtungen. Bitte fragen Sie direkt bei Ihrem Vermieter nach. Eine Anleitung für diese Tests finden Sie unter folgendem Link: wohnzimmertest.at

Teststation Zauchensee

In Zauchensee können Gäste kostenlos und ohne Voranmeldung 3x in der Woche (Mo, Mi, Fr) zwischen 17 und 19 Uhr einen überwachten Antigen-Schnelltest mit einer Gültigkeit von 48 h machen. Die Testraße wird von der Wasserrettung und vom Roten Kreuz unterstützt und befindet sich im Foyer des Festsaales in der Weltcuparena.

Rot-Kreuz-Dienstelle Radstadt

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag, 07:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag, 09:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 09:00 – 17:00 Uhr

Hier können sich nationale und internationale Gäste kostenlos testen.

Ärzte

Gäste, die ihren Urlaub in Altenmarkt-Zauchensee verbringen, können Sie kostenpflichtig bei folgenden Ärzten testen lassen:

Apotheken

Kostenlose Corona-Antigen-Test bieten auch folgende Apotheken an. Achtung: diese Tests sind zum jetzigen Zeitpunkt nur für Gäste aus Österreich kostenlos.

Die Bestimmungen zur Einreise nach Österreich sowie die Rückkehr nach dem Urlaub werden in jedem Land unterschiedlich gehandhabt. Außerdem ändern sich diese leider sehr oft und kurzfristig. Unter den folgenden Links finden Sie die aktuellen Bestimmungen für Ihre Urlaubsplanung.

Ab 19. Mai 2021 können Beherbergungsbetriebe wieder öffnen. Grundvoraussetzung für den Zutritt wird der Nachweis sein, ob man geimpft, getestet oder genesen ist. Auch kontrollierte Selbsttests werden als Eintrittstests zugelassen. Für die Hotelgastronomie gelten dieselben Regeln wie für die Gastronomie allgemein.

Bei Inanspruchnahme von weiteren Dienstleistungen bzw. Gastro im Hotel muss ab einem Aufenthalt, der über die Gültigkeit des Eintrittstests hinausgeht, alle 2 Tage ein Selbsttest direkt vor Ort durchgeführt werden.

Gastronomiebetriebe sind geöffnet! Grundvoraussetzung für den Zutritt ist der Nachweis, ob man geimpft, getestet oder genesen ist. Auch kontrollierte Selbsttests werden als Eintrittstests zugelassen. Sowie eine der 3-G-Regel erfüllt wird, muss keine Maske getragen werden. Besuchergruppen-Regelungen entfallen (keine Obergrenze, kein Mindestabstand zwischen Besuchergruppen). Es gibt keine Sperrstunde mehr. In der Gastronomie und bei Veranstaltungen bleibt die Registrierungspflicht bis auf Weiteres verpflichtend.

Nachtgastronomie: Der Zugang zur Nachtgastronomie ist nur mehr für geimpfte Personen sowie Personen mit aktuellem negativem PCR-Testergebnis (maximal 72 Stunden ab Probenahme) möglich.

Take Away-Anbieter in Altenmarkt-Zauchensee

Handelsbetriebe sowie körpernahe Dienstleister wie Friseure, Kosmetiker, Tätowierer oder Masseure dürfen öffnen. Die Quadratmeterregelungen sind aufgehoben. MitarbeiterInnen und KundInnen müssen keine Maske tragen, wenn das Infektionsrisiko durch geeignete Schutzmaßnahmen minimiert werden kann oder jeweils eine der 3-G-Regeln erfüllt wird.

Kundinnen und Kunden müssen bei Inanspruchnahme der körpernahen Dienstleistung einen negativen Covid-19-Test beim Dienstleister vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Damit entfällt die Maskenpflicht.

Werbegemeinschaft Altenmarkt

Finden Sie hier weitere Informatioen zu den Handels- und Dienstleister-Betrieben in Altenmarkt-Zauchensee.

Ab 19. Mai 2021 ist es wieder möglich, Freizeit- und Kulturbetriebe zu besuchen. Darunter fallen die Benutzung der Seilbahnen sowie der Besuch von Museen oder Ausstellungen.

Therme Amadé öffnet am 14. Juni 2021

Die Therme Amadé ist ab Montag, 14. Juni 2021, wieder täglich von 9 - 22 Uhr für Sie geöffnet.

Liftbetrieb in Zauchensee

Mit Samstag, 19. Juni 2021, starten die Bergbahnen Zauchensee ihren Sommerbetrieb. In Kassen- und Einstiegsbereich sowie direkt am Lift/Gondel ist ein einfacher Mund und Nasenschutz zu tragen. Es gibt keine Kapazitätsbeschränkungen mehr.

Alle Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt zusammengetragen, jedoch sind alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr!