Winterreiten in Altenmarkt-Zauchensee

IM GALOPP DURCH DIE WINTERLANDSCHAFT DES SALZBURGER LANDS

Zwei Altenmarkter Reitställe bieten geführte Ausritte in die wunderschöne Schneelandschaft Ihres sportlichen Urlaubsziels an. Die Winterreitwege sind präpariert. Wer im Herzen des SalzburgerLands Ferien mit Kindern macht, wählt vielleicht erst den Reitunterricht in der Halle oder das freie Reiten direkt am Hof.

Raus aus dem Hotel und rein in den Sattel! Die beiden Altenmarkter Reitställe bieten ihren Gästen geführte Winter-Reittouren auf eigens präparierten Reitwanderwegen an. Der Ausritt dauert etwa zwei Stunden. Beliebt bei den Winter-Reitern sind besonders der Mühlenweg oder der Reitweg nach Radstadt. Geritten werden kann in Altenmarkt-Zauchensee tagsüber, in der Dämmerung, unter der Abendsonne oder im romantischen Mondschein über Wiesen und Felder.

Selbstverständlich bieten die Reitställe auch Reitunterricht oder freies Reiten direkt am Hof an. Reiteinsteiger sowie Freizeit-, Wander-, Western-, Dressur-, Spring- und Militaryreiter, Kinder und Erwachsene finden also alles, wovon ein Reiterherz so träumen kann. Zu den besonderen Angeboten für Reiterfreunde zählen das Therapiereiten und das Voltigieren. Wenn zum Urlaub mit der Familie auch das eigene Pferd gehört, bringen Sie es einfach mit nach Altenmarkt-Zauchensee!

Reitanbieter in Altenmarkt-Zauchensee