Schneeschuhwandern in Altenmarkt-Zauchensee

Auf Schneeschuhen durch die winterweiße Salzburger Sportwelt

In der Abgeschiedenheit des Urlaubsortes Altenmarkt-Zauchensee erleben Sie neben dem Schifahren auch, wie viel Freude Schneeschuhwandern macht. Mit den Tennisschläger großen Schneeschuhen wandert es sich leicht über die verschneiten Hänge, Wiesen und durch den Winterwald des SalzburgerLandes. Dieses winterliche Natur-Erlebnis meistern Sie auch ohne Vorkenntnisse.

42 km markierte Schneeschuh-Wanderwege

In Altenmarkt-Zauchensee gibt es rund 42 km ausgewiesene Schneeschuh-Wanderwege, die einheitlich orange markiert sind. Für Einsteiger eignen sich hervorragend die Schneeschuh-Wanderungen auf den Erlebniswegen „Mondweg" in Zauchensee und „Bauernregeln" in Altenmarkt.

Touren für geübte Schneeschuhwanderer sind die Steinwand-Rundtour mit 14,7 km. Bitte vorher den Lawinenbericht einholen auf www.lawine.salzburg.at. Auch die Rossbrand-Rundtour mit 5,4 km ist eine schöne Alternative für Trainierte. Zu den Ausgangspunkten gelangen Sie mit dem Auto oder zu Fuß. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Geführte Schneeschuh-Wanderungen in Altenmarkt und Zauchensee

In Altenmarkt-Zauchensee bieten folgende Anbieter geführte Schneeschuhwanderungen an
Guide Tomi Bruder, Tel.: +43 (0) 660 739 78 23, www.mountainsportsguide.com
Outdoor Consulting Team, Tel.: +43 (0) 664 301 20 07, www.o-c-t.com

Schneeschuh-Touren in Altenmarkt-Zauchensee