Rodeln in Altenmarkt-Zauchensee

Kufen-GAUDI Abseits der Skipisten

Der Wintersport in Österreich hat viele Facetten. Groß im Kommen ist das Rodeln. Wer seinen Winterurlaub in Altenmarkt-Zauchensee verbringt, kann zwischen vier Bahnen wählen und für die rasante Abfahrt mal den klassischen Rodel, mal den Zifpfelbob ausprobieren. Besonders romantisch ist das Nachtrodeln auf beleuchteten Bahnen durch den Winterwald.

Rodelbahnen

3,2 km beleuchtete Rodelbahn bis 24 Uhr, Hochnössleralm, Bifei´s Hütt´n, Altenmarkt
zu Fuß zu erreichen über den Bifangweg (ca. 1 Std.) oder mit dem Rodeltaxi bzw. Auto

2,2 km beleuchtete Rodel- & Zipfelbob-Bahn, Berggasthof Winterbauer, Altenmarkt
zu Fuß zu erreichen über den Schlatterberg (ca. 45 Min.) oder mit dem Rodeltaxi

3,1 km Rodelbahn, Sonnalm, Zauchensee
zu Fuß zu erreichen über den Strimsalmweg (ca. 1 Std.) oder mit dem Rodeltaxi

Die Nutzung aller Rodel- & Zipfelbob-Bahnen ist kostenlos!

Rodeltaxi (Taxi Schober, Tel. +43(0)6452/5656). Preis auf Anfrage, abhängig von der Wegstrecke!

Verbinden Sie Ihr Rodel-Abenteuer mit einem lustigen Hüttenabend und kehren Sie in eine der gemütlichen Hütten direkt an den Bahnen ein. Die Schlitten können Sie in den Hütten leihen (ab 4 Euro/p.P./Tag). Beim Berggasthof Winterbauer gibt's auch einen Zipfelbob. Preisermäßigung erhalten Sie mit der Salzburger Sportwelt Card.
Wer zum Beispiel die Hochnössleralm oder die Bifei's Hütt'n wählt, fährt über 3,2 km durch den winterweißen Märchenwald und erhascht unterwegs immer wieder wunderschöne Ausblicke auf das idyllische Altenmarkt und das weite, offene Tal mit dem markanten Dachstein. Auf die Kufe! Fertig! Los!

Rodelbahnen in Altenmarkt-Zauchensee

Rodel-Hütten in Altenmarkt-Zauchensee